Klettergebiete und Vie Ferrate im Zillertal

Das Zillertal ist über alle Landesgrenzen hinweg bekannt für seine eindrucksvollen Klettergebiete. So findet der ambitionierte Kletterer in den '"Ewigen Jagdgründen" herausragende Kletterrouten vor. Zwei ca. 60 m hohe Granitblöcke, die nur wenige Minuten vor dem Gasthof Breitlahner im Zemmgrund empor ragen. Dieser Klettergarten mit Schwierigkeitsgrad 4-10 ist hervorragend abgesichert und zählt zu den schönsten in Europa. 

Ein besonderes Erlebnis versprechen auch die Klettersteige in Mayrhofen. Von einfach A bis schwierig D ist hier alles geboten. Ein kindgerechter Familienklettersteig rundet das sportliche Angebot ab.

Klettersteige in Mayrhofen

Klettersteig in Mayrhofen
Familienklettersteig Zillertal
Via Ferrata in Mayrhofen

Kindgerechter Klettersteig

Beim neuen Familienklettersteig mit kindgerechter Routenführung wechseln sich Klettersteigroute mit Hochseilgartenelementen ab. Da diese für kleine Kraxler einiges an Geschicklichkeit und vor allem Mut einfordern, gibt es parallel dazu eine Ausweichstrecke am Boden. Gleich am Einstieg finden Anfänger einen Übungsfels, um sich mit der Kletterausrüstung und den wichtigsten Regeln vertraut zu machen und somit die nötige Trittsicherheit zu erlangen. 

Gehzeit 1,5 bis 2 h, Höhendifferenz 200 hm, Schwierigkeitsgrad maximal B. Klettersteigsets können beim Eingang zu den Klettersteigen gegen eine geringe Gebühr ausgeliehen werden (Sommersaison, ausser Dienstag)

Topographien der Klettersteige in Mayrhofen

Topographie Klettersteig Huterlaner
Topographie Klettersteig Zimmereben
Topographie Klettersteig Pfeilspitzwand

KLETTERSTEIG HUTERLANER ca. 1h
Level: Anfänger bis Fortgeschrittene
Schwierigkeitsgrad: C (mittel)

KLETTERSTEIG PFEILSPITZWAND ca. 2h
Level: Anfänger bis Fortgeschrittene
Schwierigkeitsgrad: B / C+

KLETTERSTEIG ZIMMEREBEN ca. 1.5h
Level: Fortgeschrittene
Schwierigkeitsgrad: C / D+

Vie Ferrate in Mayrhofen